... stark für Menschen

Altenhilfe: Lebensqualität für Senioren

In Mosbach betreibt die Johannes-Diakonie das Pflegeheim Pfalzgrafenstift. Für 2021 ist die Eröffnung eines neuen Seniorenzentrums geplant.

Im Pfalzgrafenstift hat Altenhilfe Tradition. Seit 1984 bietet es pflegebedürftigen Senioren und Seniorinnen ein Zuhause. Um deren Wohl kümmert sich ein engagiertes Team von qualifizierten und erfahrenen Fachkräften, die für die Bewohner individuelle Pflegekonzepte entwickeln. Mahlzeiten werden in der hauseigenen Küche seniorengerecht zubereitet. Zusätzlich sorgt ein großer Kreis von ehrenamtlichen Mitarbeitenden dafür, dass die Seniorinnen und Senioren möglichst viel Teilhabe an Aktivitäten und am gesellschaftlichen Leben, kurz: Lebensqualität, haben.

Die Johannes-Diakonie hat 2019 den Betrieb des Seniorenheims Pfalzgrafenstift vom Verein Diakonische Altenhilfe übernommen. Unter ihrer Regie wird in den kommenden Jahren ein neues Seniorenzentrum auf dem Standortgelände in Mosbach gebaut, in dem etwa ab 2021 rund 90 Wohnplätze für pflegebedürftige Senioren zur Verfügung gestellt werden. Zudem engagiert sich die Johannes-Diakonie bei der Ausbildung von Fachkräften für die Altenhilfe in ihrer Berufsfachschule für Altenpflege in Mosbach.

Hier erfahren Sie mehr über das Pfalzgrafenstift Mosbach.