... stark für Menschen

Offenes Angebot auf der Jugendfarm

Natur erleben, Tiere versorgen und mit anderen Kindern spielen, dafür steht das offene Angebot der Jugendfarm.

Offenes Angebot – was ist das? Die Jugendfarm Schwarzach möchte als Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendarbeit erlebnis-, natur- und tierpädagogischen Angebote mit inklusiven Leitsätzen machen.

Auf der Jugendfarm kannst du als Kind ...

  • … mit anderen Menschen viel erleben
  • ... Tiere versorgen, pflegen und beobachten
  • ... Toleranz und Wertschätzung üben
  • ... hämmern und sägen lernen
  • ... mitbestimmen
  • ... Verantwortung übernehmen
  • ... draußen sein und dich bewegen
  • ... Feuer machen
  • ... kreativ sein
  • ... basteln, malen, zeichnen und streichen
  • ... Gesellschafts- Spiele spielen
  • ... quatschen und relaxen
  • ... sportlich aktiv sein
  • ... reiten
  • ... dich ehrenamtlich betätigen
  • ... an Aktionstagen teilnehmen und vieles mehr.

Ihr könnt in der Zeit von Dienstag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr und jeden Samstag von 9 bis 15 Uhr einfach vorbei kommen und mit uns Lagerfeuer machen, mit den Hasen kuscheln, Ponys striegeln und vieles mehr. Wegen der Corona Pandemie müsst ihr euch telefonisch unter 0157 39241205 vormittags ab 10 Uhr anmelden. Für Samstage könnt ihr euch schon am Freitag ab 10 Uhr anmelden. Eltern begleiten bitte ihre Kinder bis zur Anmeldung in der Jugendfarm. Die Testpflicht ist zum 1. Juli entfallen. Bitte bringt alle weiterhin eine Maske mit. Diese muss immer getragen werden wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Außerdem müssen Eltern das beigefügte Formular „Besucher Offenes Angebot“ unterschreiben. Es können nur gesunde Kinder ohne Vorerkrankungen und ohne Kontakt zu Corona-Infizierten teilnehmen. Alle Kinder ab dem 6. Lebensjahr und alle Erwachsenen müssen immer, auch draußen, eine FFP 2-Maske oder eine medizinische Maske tragen wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Zum Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden. Alle Besucher waschen sich bitte vor Betreten der Jugendfarm gründlich die Hände!  Alle Kinder die seit den Pfingstferien 2020 nicht mehr oder noch nie bei uns waren, müssen beim ersten Besuch ein ausgefülltes Anmeldeformular mitbringen. Mit der Anmeldung akzeptieren Eltern die Hygieneregeln.

Das offene Angebot finanziert sich sehr stark über Spenden! Beim ersten Besuch auf der Jugendfarm ist für jedes Kind ein ausgefülltes Anmeldeformular notwendig.