... stark für Menschen

Wohnangebot Eberbach

In Eberbach bietet die Johannes-Diakonie Mosbach ambulantes und stationäres Wohnen für Menschen mit Behinderung. Eberbach liegt im Norden Baden-Württembergs, rund 30 Kilometer östlich von Heidelberg. Die Stadt gehört zum Rhein-Neckar-Kreis und zählt etwa 15.000 Einwohner und Einwohnerinnen. Eberbach bietet unterschiedliche Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangebote, wie beispielsweise die historische Altstadt, das Schwimmbad, Museen und vieles mehr.

Ambulante Angebote

Die ambulanten Wohnangebote der Offenen Hilfen ermöglichen es Menschen mit Behinderung, durch das Betreute Wohnen in einer eigenen Wohnung oder in einer Gastfamilie zu leben. Unterstützung hierbei gibt es durch die familienentlastenden Dienste und die Leistungen des Persönlichen Budgets. Gemeindeintegrierte Wohnangebote in Form von Wohnungen für mehrere Personen bereiten auf das ambulant Betreute Wohnen vor. Beschäftigungsmöglichkeiten bieten die Werkstätten im Eberbacher Bildungs- und Arbeitszentrum EBAZ. Erweisen sich die ambulanten Wohnangebote als nicht zweckmäßig, stehen das Wohnheim bzw. das Wohn-Pflegeheim in Eberbach als Alternative zur Verfügung.

Stationäre Angebote

Das Wohnheim und das Wohn-Pflegeheim in Eberbach sind nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch der Bahnhof. Das Wohnheim bietet 22 Frauen und Männern mit Behinderung ein Zuhause. Integriert sind zwei Kurzzeit- bzw. Krisenplätze. Die Bewohner und Bewohnerinnen arbeiten in den Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Eberbach im Eberbacher Bildungs- und Arbeitszentrum EBAZ. Im Wohn-Pflegeheim stehen 34 Dauerwohnplätze und zwei integrierte Kurzzeit- bzw. Krisenplätze für Menschen mit Schwer- und Mehrfachbehinderungen zur Verfügung. Angebunden ist eine tagesstrukturierende Einrichtung mit 40 Plätzen. Hier sind auch Senioren und Seniorinnen des Wohnheims willkommen.

Adresse:
Wohnangebot Eberbach
Alte Dielbacher Straße 10
69412 Eberbach
06271 94754-00