... stark für Menschen

Schnell und direkt helfen

Vieles Gute, was sonst nicht zu finanzieren wäre, wird erst durch Spenden möglich: innovative Projekte, hilfreiche Therapieformen oder Anschaffungen, die Betreuung und Förderung deutlich verbessern. Deshalb brauchen wir Ihre Unterstützung.

Sie können per Überweisung auf unser Spendenkonto oder direkt hier online spenden. Für Ihre Spende erhalten Sie von uns automatisch per Post eine Zuwendungsbestätigung, die Sie beim Finanzamt geltend machen können.

Unser Spendenkonto:
Sparkasse Neckartal-Odenwald
IBAN: DE22 6745 0048 0004 363636
BIC: SOLADES1MOS

Aktuelle Spendenprojekte

Hoffnung für Silas, Victoria und Clara

Die Nachfrage nach Reha-Maßnahmen für Kinder und Jugendliche ist so gestiegen, dass wir einen Neubau planen, um besser helfen zu können. Wir erhalten für die dringend benötigten zusätzlichen Therapiegeräte sowie Ausstattung keine staatlichen Mittel. Herzlich bitten wir Sie deshalb um finanzielle Unterstützung. Wir freuen uns über jeden Betrag.

Weitere Informationen finden Sie in der November-Ausgabe 2020 unseres Spendenmagazins „MitEinander".

"Vergiss-mein-nicht-Ort"

Im Haus "Zum kleinen Roth" wird das Andenken an verstorbene Bewohner und Bewohnerinnen besonders gepflegt. Nahe am Haus soll jetzt ein geschützter, barrierefrei zugänglicher „Vergiss-mein-nicht-Ort“ entstehen. Dafür hoffen Hausleitung und Bewohnerschaft auf Spenden aus der Aktion „Viele schaffen mehr“ der Volksbank Franken eG. Mehr zum Projekt "Vergiss-mein-nicht-Ort".

Abgeschlossene Spendenprojekte

"Farbe ins Leben"

Kreativ sein macht Freude, bringt Farbe ins Leben und verbindet Menschen. Kreativität kennt auch keine Behinderung. Um die erforderlichen Rahmenbedingungen schaffen zu können, bitten wir Sie herzlich um finanzielle Unterstützung!

Weitere Informationen finden Sie in der September-Ausgabe 2020 unseres Spendenmagazins „MitEinander".

"Herzstück" - Wohnangebot Meckesheim

Rund ums Wohnangebot für Menschen mit Behinderung in Meckesheim soll ein gestalteter barrierefreier Garten entstehen, ein „Herzstück“. Geplant ist ein ansprechender „Naturraum“ zum Verweilen und sich Beschäftigen, zum Spielen und Schaukeln, zum Kreativsein und „Schaffen“. Finanzielle Mittel erhalten wir für dieses wichtige Projekt nicht. Wir sind bei allen Anschaffungen wie Hochbeeten, einer Grillstelle, einer Schaukel, einem Gartenhaus, Gartenmöbeln … auf Ihre Unterstützung angewiesen. Nur durch Spenden können wir das Projekt „Herzstück“ nach und nach umsetzen. Insgesamt benötigen wir 30.000 Euro. Wir sind dankbar für jede Unterstützung. Denn jeder einzelne Euro zählt. Herzlich danken wir im Voraus für jede Spende!

Weitere Informationen finden Sie in der Juni-Ausgabe 2020 unseres Spendenmagazins „MitEinander"

Spendenprojekt Kinderzentrum Mosbach (KIZ)

Das Kinderzentrum Mosbach (KIZ) hilft Kindern mit Entwicklungsauffälligkeiten, Behinderungen oder neurologischen Erkrankungen. Mit einer Spende können Sie die Arbeit des KIZ nachhaltig unterstützen. Viele Projekte und Anschaffungen werden dadurch erst möglich. Jede Hilfe ist willkommen. Aktuell möchten wir einen "Therapie-Spiel-Raum" einrichten. Wir benötigen dafür unter anderem barrierefreies kindgerechtes Mobiliar sowie therapeutisch einsetzbare Spiel- und Fördermaterialien. Staatliche Unterstützung erhalten wir hierfür nicht. Insgesamt entstehen für das Projekt "Therapie-Spiel-Raum" Kosten in Hohe von circa 10.000 Euro. Mit jeder Spende helfen Sie Kindern mit Behinderung stark zu werden. Herzlichen Dank für jede Unterstützung!

Weitere Informationen finden Sie in der März-Ausgabe 2020 unseres Spendenmagazins „MitEinander“.

Projekt „Rehaklinik“

In unserer Rehaklinik behandeln wir Kinder und Jugendliche mit körperlichen Behinderungen, neuropädiatrischen Erkrankungen und Entwicklungsstörungen. Wir möchten allen Kindern, die zu uns kommen, optimal helfen. Der Bedarf an Rehamaßnahmen für Kinder und Jugendliche wächst stetig. Allerdings fehlen uns für wichtige Investitionen die finanziellen Mittel, um unsere kleinen Patienten auch in Zukunft bestmöglich fördern zu können. Jeder Betrag ist hilfreich! Herzlichen Dank!

Weitere Informationen finden Sie in der November-Ausgabe 2019 unseres Spendenmagazins „MitEinander“.

„Ihr leistet wunderbare Arbeit“

Ärzte, Psychologen, Pflegekräfte, Therapeuten und viele andere Berufsgruppen arbeiten gemeinsam und hochmotiviert daran, dass Menschen mit psychischen Erkrankungen die bestmögliche Hilfe und Unterstützung erhalten. Bitte helfen Sie uns dabei. Durch Ihre Hilfe können wir unsere Therapieangebote erweitern.

Weitere Informationen finden Sie in der September-Ausgabe 2019 unseres Spendenmagazins „MitEinander“.

"So wertvoll wie Familie"

Unsere Seniorenbetreuung bietet älteren Menschen mit Behinderung Zusammenhalt, Aktivitäten, Aktionen mit Senioren ohne Behinderung, Assistenz und Unterstützung. Sie ermöglicht ein glückliches, erfülltes Leben im Alter. Für dieses Angebot brauchen wir Unterstützung.

Weitere Informationen finden Sie in der Juni-Ausgabe 2019 unseres Spendenmagazins „MitEinander“.