... stark für Menschen

Offene Stellen

Bei uns sorgen Menschen aus vielen Berufsgruppen für eine optimale Förderung und Versorgung von Menschen mit Unterstützungsbedarf. Sie sind an einem unserer Stellenangebote interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Johannes-Diakonie ist ein modernes soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir machen uns stark für Menschen: egal, ob es um Behindertenhilfe, Medizin, in Bildung und Ausbildung oder Jugend- und Altenhilfe geht. Die Johannes-Diakonie beschäftigt rund 3000 Mitarbeitende. Sie alle sind entscheidend für die Qualität unserer Arbeit. Als Arbeitgeberin mit Perspektiven hält die Johannes-Diakonie eine Vielzahl von Möglichkeiten bereit, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beruflich und privat unterstützen können. Unsere zusätzlichen Leistungen für Mitarbeitende umfassen zum Beispiel eine zusätzliche Altersversorgung, Fort- und Weiterbildungen, Ausflüge und vieles Weitere. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auf dem Postweg oder auch über unser Bewerbungsformular. Bei Fragen zu Stellenangeboten können Sie sich gerne an uns wenden.

Unsere offenen Stellen

Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d) in Mosbach/Heidelberg

Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d) in Mosbach/Heidelberg

Das Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg ist eine Rehabilitationseinrichtung für die berufliche Erstausbildung junger Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und/oder mit einer Lern- und Mehrfachbehinderung. Wir betreuen Jugendliche in Ausbildung, Berufsschule und Internat.

Für unsere Standorte Mosbach und Heidelberg suchen wir baldmöglichst einen

Sozialpädagogen/Sozialarbeiter (m/w/d)

unbefristet mit einem Beschäftigungsumfang von 100 Prozent.

Als Sozialpädagoge (m/w/d) bzw. Sozialarbeiter (m/w/d) im BBW begleiten und unterstützen Sie die Teilnehmer/innen in ihrer Entwicklung und sind Koordinations- und Schnittstelle zu den Reha-Teams der Agentur für Arbeit, anderen Fachbereichen des BBW bzw. der Johannes-Diakonie, Behörden, Angehörigen oder Betreuer/innen der Teilnehmer/innen.

Wir bieten:

  • ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine angemessene Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Ihr Profil:

  • Motivation und Teamfähigkeit
  • Fortbildungsbereitschaft
  • Studienabschluss als Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (m/w/d)
  • Idealerweise haben Sie Erfahrung mit jungen Menschen mit Behinderung.
  • Kenntnisse im SGB VIII
  • Bereitschaft, sich weiterzubilden

Ihre Aufgaben:

  • Mitverantwortung für Teilnehmer/innen im BBW in den Bereichen Ausbildung und Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB)
  • Unterstützung und Koordination der unterschiedlichen Reha-Maßnahmen unserer Teilnehmer/innen
  • Beratung und Begleitung unserer Teilnehmer/innen und deren Angehörige bei individuellen Themenstellungen
  • Gestaltung und Dokumentierung individueller Förderpläne
  • Information der Kostenträger und Interessenten über Angebote und Möglichkeiten im BBW. Weiterentwicklung der Angebote mit Kollegen/innen
  • Teilnahme an diversen Gesprächsrunden innerhalb eines multiprofessionellen Teams

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen die Leiterin des Sozialdienstes im BBW, Ulrike Frey, Telefon: 06261 88-357, zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 8. September 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Andrea Mehlhorn
Neckarburkener Str. 2-4
74821 Mosbach
Telefon: 06261 88-725
E-Mail: Andrea.Mehlhorn(at)johannes-diakonie.de

Stellenausschreibung als PDF

Ständige Vertretung der Einrichtungsleitung (m/w/d) in Mannheim

Ständige Vertretung der Einrichtungsleitung (m/w/d) in Mannheim

Für unser Wohnangebot in Mannheim in der Fritz-Salm-Straße 16 suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

ständige Vertretung der Einrichtungsleitung (m/w/d).

Sie sind Teil des Leitungsteams am Standort Mannheim. Im Rahmen von etwa 30% erfolgt eine Freistellung für Leitungsaufgaben in direkter Abstimmung mit der jeweiligen Einrichtungsleitung.

Wir bieten:

  • ein interessantes Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland,
  • eine zusätzliche Altersversorgung,
  • Angebote zur Gesundheitsförderung,
  • vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Bildungs-Akademie.

Ihre Aufgaben u.a.:

  • Personalplanung und -einsatz
  • Belegungssteuerung, Planung/Umsetzung/Evaluation von Betreuungsleistungen
  • Weiterentwicklung der vorgesehenen Konzeption auch im Rahmen des BTHG
  • Angehörigenarbeit

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Ausbildung im sozialen Bereich z.B. Heilerziehungspflege oder Studienabschluss
  • eine selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise mit schneller Auffassungsgabe
  • Freude an koordinierenden und steuernden Arbeitsinhalten
  • Flexibilität im Umgang mit Personen und Situationen
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Bereichsleiterin Lucia Kösler (0621 44575597) gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Rainer Schindler
Schwarzacher Hof
74869 Schwarzach
Telefon: 06262 22-208
E-Mail: Rainer.Schindler@johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Jugend- und Heimerzieher, Arbeitserzieher, Heilerziehungspfleger (m/w/d) in Mosbach

Jugend- und Heimerzieher, Arbeitserzieher, Heilerziehungspfleger (m/w/d) in Mosbach

Für den Bereich Jugendhilfe unseres Berufsbildungswerks Mosbach-Heidelberg am Standort Mosbach-Neckarelz suchen wir ab sofort

Jugend- und Heimerzieher, Arbeitserzieher, Heilerziehungspfleger (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 75 bis 100 Prozent.

Wir bieten:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Bildungs-Akademie

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen und begleiten junge Menschen in einer Jugendhilfe-Wohngruppe.
  • Sie setzen eine verbindliche Alltagsstruktur um und fördern die Klienten im Einzel- und Gruppensetting.
  • Sie arbeiten eng mit Eltern, Jugendämtern und weiteren wichtigen Kooperationspartnern, wie zum Beispiel Schulen und Ausbildungsbetrieben zusammen.

Sie bringen mit:

  • Sie haben eine Ausbildung als Jugend- und Heimerzieher, Arbeitserzieher, Heilerziehungspfleger oder eine gleichwertige Fachausbildung nach § 21 Abs 1 LKJHG.
  • Sie haben Lust auf die Arbeit mit jungen Menschen und an der Weiterentwicklung der Jugendhilfegruppe.
  • Sie sind interessiert an Fortbildungen.
  • Berufserfahrung in der Jugendhilfe ist erwünscht.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Rainer Lorenz, Telefon: 06261 88-335, zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 25. August 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Andrea Mehlhorn
Neckarburkener Str. 2-4
74821 Mosbach

Telefon: 06261 88-725
E-Mail: Andrea.Mehlhorn(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (w/m/d) in Mosbach/Schwarzach

Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement (w/m/d) in Mosbach/Schwarzach

Zum 1. September 2020 besetzen wir an den Standorten Mosbach und Schwarzach Ausbildungsplätze

zum

Kaufmann für Büromanagement (w/m/d)

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Ausbildung in verschiedenen Verwaltungsbereichen
  • einen festen Ansprechpartner und zuverlässige Betreuung
  • eine sehr gute Arbeitsatmosphäre
  • regelmäßige Treffen der Auszubildenden
  • eine Ausbildungsvergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland.

Du hast:

  • mindestens einen guten mittleren Bildungsabschluss
  • Freude am Organisieren
  • Spaß an der Arbeit am Computer
  • erste Erfahrungen mit MS Office
  • Interesse an kaufmännischen Zusammenhängen

Du bist:

  • teamfähig und kontaktfreudig
  • hilfsbereit und freundlich
  • zuverlässig, engagiert und flexibel

Auch wenn Du schon einen höheren Bildungsabschluss hast: Bitte schicke uns auch das Zeugnis des mittleren Bildungsabschlusses – soweit schon vorhanden – mit. Hast Du Fragen zur Ausbildung? Dann kannst Du Dich an unsere Ausbildungskoordinatorin Brigitte Wieder wenden, Telefon: 06261 88-234. Deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richtest Du bitte bis 30. September 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Ruth Neubauer
Postfach 1362
74821 Mosbach

Telefon: 06261 88-578
E-Mail: Ruth.Neubauer@johannes-diakonie.de

Die Stellenanzeige als PDF

Mitarbeiter in der Verwaltung (m/w/d) in Heidelberg

Mitarbeiter in der Verwaltung (m/w/d) in Heidelberg

Die Rhein-Neckar-Werkstätten sind eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Sie ist Teil der Johannes-Diakonie Mosbach. Rehabilitation und Produktion – das sind die Aufgaben, die den doppelten Auftrag der RNW charakterisieren. An unseren beiden Heidelberger Standorten arbeiten rund 150 chronisch psychisch kranke Menschen, die Aufträge für industrielle Auftraggeber ausführen. Dabei werden sie von RNW-Mitarbeitenden begleitet und unterstützt.

Für unseren Standort in Heidelberg (Rohrbach-Süd) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen  

Mitarbeiter in der Verwaltung (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsgrad von 50 Prozent, zunächst befristet auf ein Jahr.

Wir bieten:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Bildungs-Akademie

Ihre Aufgaben:

  • organisatorische und verwaltende Tätigkeiten
  • Unterstützung der Leitung bei administrativen Vorgängen
  • Anfertigen von Lieferpapieren für unsere Industriekunden

Sie bringen mit:

  • kaufmännische Ausbildung
  • selbstständige Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • Flexibilität
  • SAP-SD-Kenntnisse von Vorteil
  • Führerschein

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Jan Esterle unter Telefon 06221 349657 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 30. August 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Pascal Müller

Neckarburkener Str. 2-4
74821 Mosbach

Tel.: 06261 88-277
E-Mail: Pascal.Mueller@johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Fahrer für die Küche (m/w/d) in Heidelberg

Fahrer für die Küche (m/w/d) in Heidelberg

Die Rhein-Neckar-Werkstätten sind eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Sie ist Teil der Johannes-Diakonie Mosbach. Rehabilitation und Produktion – das sind die Aufgaben, die den doppelten Auftrag der RNW charakterisieren. An unseren beiden Heidelberger Standorten arbeiten rund 150 chronisch psychisch kranke Menschen, die Aufträge für industrielle Auftraggeber ausführen. Dabei werden sie von RNW-Mitarbeitenden begleitet und unterstützt.

Für unseren Standort in Heidelberg (Rohrbach-Süd) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Fahrer für die Küche (m/w/d)

befristet bis 30. November 2019 auf Minijob-Basis (450 Euro).

Wir bieten:

  •  ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  •  eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  •  eine zusätzliche Altersversorgung
  •  Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  •  vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Bildungs-Akademie

Ihre Aufgaben:

  •  termingerechte Auslieferungsfahrten (10-12 Uhr) von Betriebsverpflegung nach Tourenplan
  •  eigenständiges Be- und Entladen der Fahrzeuge
  •  Reinigung der Fahrzeuge
  •  Einhaltung der hygienischen Vorschriften im Umgang mit Lebensmitteln
  •  Sonstige Fahrten (Auslieferungen) im Vertretungsfall

Sie bringen mit:

  •  Zuverlässigkeit
  •  Pünktlichkeit
  •  Führerschein Kl. B (zwingend erforderlich)

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Jan Esterle unter Telefon 06221 349657 gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 30. August 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht

Pascal Müller
Neckarburkener Str. 2-4
74821 Mosbach

Tel.: 06261 88-277
E-Mail: Pascal.Mueller@johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Heilerziehungspfleger oder Heilerziehungsassistenten (m/w/d) in Mannheim

Heilerziehungspfleger oder Heilerziehungsassistenten (m/w/d) in Mannheim

Am Standort Mannheim suchen wir für unsere ambulant betreuten Wohnangebote sowie für zwei stationäre Häuser zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Heilerziehungspfleger oder Heilerziehungsassistenten (m/w/d)

Wir bieten: ein interessantes Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland, eine zusätzliche Altersversorgung, Angebote zur Gesundheitsförderung sowie vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Bildungs-Akademie.

Ihre Aufgaben:

  • Assistenz von Menschen mit Teilhabeeinschränkung im Alltag
  • Erstellung und Durchführung der individuellen Betreuungsplanung
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen, gesetzlichen Vertretern, Leistungsträgern
  • Assistenz bei der Erschließung des Sozialraums
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption, auch im Hinblick auf das BTHG

Ihr Profil:

  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität im Umgang mit Personen und Situationen
  • Freude an der Arbeit im Team und Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Sicherheit im Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen
  • abgeschlossene Ausbildung
  • Begeisterung in Bezug auf die Arbeit mit Menschen

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Bereichsleiterin Lucia Kösler (0621 44575597) gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Rainer Schindler
Schwarzacher Hof, 74869 Schwarzach
Telefon: 06262 22-208, E-Mail: Rainer.Schindler(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Bereichsleitung Karlsruhe

Bereichsleitung Karlsruhe

Im Zuge der Weiterentwicklung der dezentralen Angebote der Johannes-Diakonie suchen wir ab frühestens Mai 2020 eine

Bereichsleitung Karlsruhe

Ihre Aufgaben:

  • übergeordnete Leitung für die Wohnhäuser der Johannes-Diakonie in Karlsruhe-Mühlburg und Linkenheim-Hochstetten
  • gemeinsame Entwicklung eines tragfähigen und flexiblen Personalkonzepts für die Häuser und die perspektivischen Geschäftsfelder  Zusammenstellung von Teams, Einarbeitung und Führung von Mitarbeitenden
  • Unterstützung bei der Entwicklung neuer Angebote
  • Verantwortung für eine effektive Dienst- und Fachaufsicht
  • Umsetzung und Weiterentwicklung vereinbarter Qualitätsstandards
  • Adaption, Erweiterung und stetige Weiterentwicklung der vorgesehenen Konzeption des jeweiligen Hauses zusammen mit den Einrichtungsleitungen
  • Weiterentwicklung unserer Leistungen im Zuge des Bundesteilhabegesetzes
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Vertretern
  • Kooperation mit externen Beteiligten (Kontakte im Sozialraum zu Kirchengemeinden, Vereinen, anderen Trägern etc.)
  • verbindliche und konstruktive Zusammenarbeit mit den zuständigen Leistungsträgern der Eingliederungshilfe im Sinne der Kunden
  • Schnittstelle in der internen Zusammenarbeit mit weiteren Abteilungen der Johannes-Diakonie im Sinne des eigenen Bereichs

Ihr Profil:

  • sozialwissenschaftlicher oder vergleichbarer Hochschulabschluss oder Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung in diesem Bereich  Leitungserfahrung und Führungsqualitäten
  • selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise mit schneller Auffassungsgabe
  • Affinität, flexibel und projekthaft zu arbeiten
  • ein hohes Maß an Fähigkeiten der eigenen Priorisierung und Selbstorganisation
  • Kompetenz zum Umgang mit wechselnden Anforderungen und Personen
  • Freude an koordinierenden und steuernden Arbeitsinhalten
  • ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz und vernetztem Arbeitsstil
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Für Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen die regionale Geschäftsführung, Yvonne Jelinek, Telefon: 0172 4609386, gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 30. September 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Rainer Schindler
Schwarzacher Hof, 74869 Schwarzach
Telefon: 06262 22-218
E-Mail: Rainer.Schindler(at)johannes-diakonie.de

Stellenausschreibung als PDF

Pflegedienstleitung (m/w/d) in Linkenheim-Hochstetten

Pflegedienstleitung (m/w/d) in Linkenheim-Hochstetten

Für das Wohn-Pflegeheim in Linkenheim-Hochstetten suchen wir ab frühestens Januar 2020 eine

Pflegedienstleitung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung der pflegerischen Betreuung der Bewohnern/-innen des Hauses
  • professionelle Planung des Pflegeprozesses von Menschen mit Behinderung
  • Weiterentwicklung des Pflegekonzeptes und die Umsetzung pflegerischer Standards
  • Koordination der ärztlichen Betreuung
  • Verantwortung für Einkauf und Lagerhaltung von Heil- und Hilfsmitteln, Inkontinenzversorgung, Pflegemittel und Medikamenten
  • Umsetzung und Weiterentwicklung der vereinbarten Qualitätsstandards auch unter Einbezug der Anforderungen durch Heimaufsicht und MDK  Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen, gesetzlichen Vertretern und Leistungsträgern
  • Führen des Hauses in enger Abstimmung mit der Einrichtungsleitung unter Einbezug der personellen, strukturellen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen
  • Vertretung der Einrichtungsleitung

Ihr Profil:

  • examinierte Pflegefachkraft (z.B. Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Altenpfleger/in) mit einer Weiterbildung im Bereich Pflegemanagement oder als Pflegedienstleitung
  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität im Umgang mit Personen und Situationen
  • Freude am Aufbau von neuen Strukturen und der Installierung von Prozessen
  • stark im Bereich der Kommunikation
  • sicher in den Bereichen Vernetzung und Kooperation, auch im Zuge der Sozialraumorientierung

Wir bietenIhnen unter anderem ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland und eine zusätzliche Altersversorgung.

Für Fragen zu dieser Stelle steht Ihnen die regionale Geschäftsführung, Yvonne Jelinek, Telefon: 0172 4609386, gerne zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 15. September 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Rainer Schindler
Schwarzacher Hof
74869 Schwarzach
Telefon: 06262 22-218
E-Mail: Rainer.Schindler(at)johannes-diakonie.de

Stellenausschreibung als PDF

Ausbildungsplätze Heilerziehungspflege/Altenpflege in Buchen und Walldürn

Ausbildungsplätze Heilerziehungspflege/Altenpflege in Buchen und Walldürn

Die Johannes-Diakonie ist ein diakonisches Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten Behindertenhilfe bzw. Eingliederungshilfe, Medizin, berufliche Rehabilitation, Bildung, Jugend- und Altenhilfe.

Für unsere Standorte in Buchen und Walldürn bieten wir zum 1. September 2019 noch Plätze für

  • eine Ausbildung in Heilerziehungspflege
  • eine Ausbildung in Altenpflege
  • ein Freiwilliges Soziales Jahr oder Praktikum

Wir bieten u. a.:

  • eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem modernen, sozialen Dienstleistungsunternehmen
  • feste Ansprechpartner und zuverlässige Betreuung
  • eine sehr gute Arbeitsatmosphäre
  • eine Ausbildungsvergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland

Ihr habt:

  • Freude an der Arbeit mit Menschen
  • einen mittleren (oder gleichwertigen) Bildungsabschluss
  • ein Vorpraktikum in einem sozialen oder pflegerischen Bereich
  • ausreichende Deutschkenntnisse

Dann freuen wir uns auf Eure Bewerbung!

Fragen und Bewerbungen richtet Ihr bitte an:

Johannes-Diakonie Mosbach
Rosemarie Jany
Ausbildungskoordination
Neckarburkener Straße, 74821 Mosbach
Telefon: 06261 88-1408
E-Mail: Rosemarie.Jany(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Servicekraft (m/w/d) in Mosbach

Servicekraft (m/w/d) in Mosbach

Für das Kultur- und Begegnungszentrum fideljo am Standort Mosbach suchen wir zum 15. September 2019 eine

Servicekraft (m/w/d)

befristet bis 14. September 2020 mit einem Beschäftigungsumfang von 50 Prozent.

Wir bieten:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Bildungs-Akademie

Ihre Aufgaben:

  • das Aufnehmen von Bestellungen, das Servieren von Speisen und Getränken, dass Kassieren von Rechnungen sowie die Betreuung der Gäste
  • Vorbereitung von Sonderveranstaltungen wie Hochzeiten oder Bankette und deren Durchführung
  • aktive Beteiligung beim Wareneinkauf, Lagerung sowie Anrichten und Präsentation von Getränken und Gerichten
  • Umgang mit einem modernen Kassensystem

Sie bringen mit:

  • Erfahrung als Servicekraft in der Gastronomie
  • freundliches und kompetentes Auftreten
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • Flexibilität
  • Serviceorientierung, Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, Gastfreundlichkeit

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Gerd Becker, fideljo-Leitung, Telefon: 06261 88-262 zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 30. August 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Melanie Salerno
Schwarzacher Hof
74869 Schwarzach
Tel.: 06262 22-217
E-Mail: melanie.salerno(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Physiotherapeut (m/w/d) in Mosbach

Physiotherapeut (m/w/d) in Mosbach

Zur Verstärkung für unsere Rehaklinik Mosbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Physiotherapeuten (m/w/d)

Die Stelle ist in Vollzeit oder in Teilzeit zu besetzen.

Wir bieten:

  • einen anspruchsvollen und vielschichtigen Arbeitsplatz in einem multiprofessionellen Team
  • ein angenehmes Betriebsklima und eine gute Arbeitsatmosphäre
  • (geregelte) familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • fundierte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den AVR der Diakonie Deutschland
  • zusätzliche Altersversorgung

Interessiert? Für weitere Informationen, fachliche Auskünfte und Terminabsprache für eine Hospitation stehen Ihnen die Chefärztin der Rehaklinik Mosbach, Minh-Chau Ly-Phong, Tel.: 06261 88-600 und unsere Homepage www.rehaklinik-diakonie.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Martina Kopecek
Schwarzacher Hof
74869 Schwarzach
Tel.: 06262 22-219
E-Mail: martina.kopecek(at)johannes-diakonie.de

Mehr dazu

Wissenschaftliche Lehrkraft (m/w/d) in Mosbach

Wissenschaftliche Lehrkraft (m/w/d) in Mosbach

Für das Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg  – Bereich Sonderberufsschule / Sonderberufsfachschule – suchen wir ab dem 9. September 2019 für unseren Standort Mosbach eine

Wissenschaftliche Lehrkraft (m/w/d)
mit einer Lehrbefähigung in mindestens einem der aufgeführten Fächer:

  • Deutsch
  • Gemeinschaftskunde
  • Wirtschaftskunde
  • Hauswirtschaft

Der Beschäftigungsumfang bewegt sich von 50 % bis 100 %. Die Stelle ist unbefristet.

Erforderlich ist der erfolgreiche Abschluss der 2. Staatsprüfung für das Lehramt (BS, GHS, RS).
Verbeamtete Lehrer aus dem öffentlichen Schuldienst können für den Einsatz an unserer Sonderberufsschule / Sonderberufsfachschule beurlaubt werden.
Die Möglichkeit der Verbeamtung besteht für Lehrkräfte mit den entsprechenden Voraussetzungen.

Ihr Profil:

  • Motivation und Teamfähigkeit
  • Fortbildungsbereitschaft
  • einen angemessenen Umgang mit jungen Menschen mit Lern- und Mehrfachbehinderung.

Wir bieten:

  • ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine angemessene Vergütung nach TVL
  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • kleine Klassen mit individuellem Förderbedarf der Schüler
  • kleines, motiviertes Kollegium und übersichtliche Strukturen
  • zusätzliche betriebliche Altersvorsorge

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Schulleiter Andreas Hannak, Tel.: 06261 88-387 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 24. August 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Andrea Mehlhorn
Neckarburkener Str. 2-4
74821 Mosbach
Telefon: 06261 88-725
E-Mail: Andrea.Mehlhorn(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Altenpfleger (m/w/d) in Mosbach

Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Altenpfleger (m/w/d) in Mosbach

Die Diakonie-Klinik Mosbach mit 104 Betten bzw. Plätzen umfasst eine Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, eine Klinik für Neuropsychiatrie, eine Belegabteilung für Innere Medizin, Tageskliniken sowie Institutsambulanzen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit

Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Altenpfleger (m/w/d)

Die Kliniken bieten ein weit reichendes qualifiziertes diagnostisches und therapeutisches Angebot für psychisch erkrankte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Spezialisierungen bestehen u.a. in der Versorgung intelligenzgeminderter Menschen.

Wir bieten:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Bildungs-Akademie

Ihre Aufgaben:

  • professionelle Pflege und erzieherische Betreuung von stationären Patienten im Kindes- und Jugendalter und/oder im Erwachsenenalter, je nach Einsatzbereich.

Sie bringen mit:

  • verantwortungsbewusstes fachkompetentes Arbeiten im multiprofessionellen Team

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen unser Pflegedienstleiter Wolfgang Schweikert, Telefon: 06261 88-1404, zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Martina Kopecek
Schwarzacher Hof
74869 Schwarzach
Telefon: 06262/22-219
E-Mail: martina.kopecek(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Fach- und Hilfskräfte in der Behindertenhilfe in Karlsruhe

Fach- und Hilfskräfte in der Behindertenhilfe in Karlsruhe

Für unser Wohnangebot in Karlsruhe-Mühlburg und unser entstehendes Wohn-Pflegeheim in
Linkenheim-Hochstetten suchen wir

Fachkräfte und Hilfskräfte (m/w/d)
in der Behindertenhilfe

mit unterschiedlichem Beschäftigungsumfang.

Ihre Aufgaben, je nach Qualifikation und Einstellungsvoraussetzungen u.a.:

  • Assistenz und Pflege von Menschen mit Teilhabeeinschränkung im Allta
  • Erstellung und Durchführung der individuellen Betreuungsplanung
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen, gesetzlichen Vertretern und Leistungsträgern Assistenz bei der Erschließung des Sozialraums
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption, auch im Hinblick auf das BTHG (bei Fachkräften)

Ihr Profil:

  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität im Umgang mit Personen und Situationen
  • Freude an der Arbeit im Team und Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Sicherheit im Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen
  • abgeschlossene Ausbildung im sozial-pflegerischen Bereich (bei Fachkräften) Begeisterung in Bezug auf die Arbeit mit Menschen

Wir bieten ein interessantes Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland, eine zusätzliche Altersversorgung sowie Qualifizierungsmaßnahmen. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Bereichsleiter Thomas Böhm (0173 2033387) gerne zur Verfügung.

Eine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Rainer Schindler
Schwarzacher Hof, 74869 Schwarzach
Telefon: 06262 22-208
E-Mail: Rainer.Schindler(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF 

Fachkräfte und Hilfskräfte für Betreuung und Assistenz (m/w/d) in Bad Mergentheim

Fachkräfte und Hilfskräfte für Betreuung und Assistenz (m/w/d) in Bad Mergentheim

Für unser neues Wohnangebot für Menschen mit Behinderung in Bad Mergentheim mit 24 Wohnplätzen und 15 Plätzen im Bereich Tagesstruktur suchen wir voraussichtlich ab September 2019

Fachkräfte und Hilfskräfte für Betreuung und Assistenz (m/w/d)
befristet und unbefristet mit unterschiedlichem Beschäftigungsumfang

Ihre Aufgaben je nach Qualifikation/Einstellungsvoraussetzung:

  • Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung im Alltag z.B. im Rahmen der Basisversorgung, der Lebensführung und der Freizeitgestaltung
  • Erstellung und Durchführung der individuellen Betreuungsplanung
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Vertretern
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Leistungsträgern
  • Assistenz bei der Erschließung des Sozialraums
  • Mitarbeit bei der stetigen Weiterentwicklung der Konzeption des jeweiligen Hauses/Bereichs

Ihr Profil:

  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität im Umgang mit Personen und Situationen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • abgeschlossene Ausbildung im sozialen Bereich z.B. Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in etc. oder Studium im sozialen Bereich bei Fachkräften
  • Begeisterung für die Arbeit mit Menschen

Für fachliche Auskünfte und Rückfragen zum Stellenprofil steht Ihnen der Projektleiter Florian Weber (Telefon: 06282-927696-212) gerne zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Ar-beitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland sowie eine zusätzliche Altersversorgung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Uta Uhrig
Neckarburkener Straße 2-4, 74821 Mosbach
Telefon: 06261 88-724
E-Mail: uta.uhrig(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Einrichtungsleitungen, stellvertretende Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen (m/w/d)

Einrichtungsleitungen, stellvertretende Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen (m/w/d)

Wir suchen aktuell:

Einrichtungsleitungen, stellvertretende Einrichtungsleitungen bzw. Pflegedienstleitungen (m/w/d)

zur frühzeitigen Planung unserer neuen Wohn- und Tagesstrukturangebote in:

  • Linkenheim-Hochstetten (Landkreis Karlsruhe), Bezug: ab Januar 2020
  • Brühl (Rhein-Neckar-Kreis), Bezug geplant ab Mitte 2021
  • Ladenburg (Rhein-Neckar-Kreis), Bezug geplant ab Ende 2021
  • St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis), Bezug geplant ab Ende 2021.

Alle genannten Standorte gehören zu unserem Bereich Region Rhein-Neckar und entstehen im Rahmen der Dezentralisierung und Regionalisierung der Johannes-Diakonie bzw. im Zuge neuer Bedarfe. Die Einrichtungsleitungen werden bereits vor Bezug der Häuser aktiv in die Planungs- und Gestaltungsprozesse einbezogen und arbeiten eng mit dem „Team Entwicklung“ der Region Rhein-Neckar zusammen. Die Angebote in Linkenheim-Hochstetten und Ladenburg werden als binnendifferenzierte Wohn-Pflegeheime ausgestaltet. In Brühl entsteht ein Wohnhaus mit Tagesstruktur für Menschen mit herausforderndem Verhalten und in St. Leon-Rot bauen wir ein Wohnhaus für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Eingliederungshilfe.

Ihre Aufgaben:

  • schrittweise Übernahme des jeweiligen Projekts von der Projektleitung
  • Mitwirkung bei der Planung der konkreten Belegung der neuen Häuser unter Berücksichtigung der individuellen Bedarfe
  • gemeinsame Entwicklung eines tragfähigen und flexiblen Personalkonzepts für die neuen Häuser
  • Zusammenstellung von neuen Teams
  • Einarbeitung und Führung von Mitarbeitenden
  • Verantwortung für eine effektive Dienst- und Fachaufsicht
  • Adaption, Erweiterung und stetige Weiterentwicklung der vorgesehenen Konzeption des jeweiligen Hauses, auch im Hinblick auf das BTHG
  • Planung, Umsetzung und Evaluation von Assistenzleistungen
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Vertretern
  • Kooperation mit externen Beteiligten (Kontakte im Sozialraum zu Kirchengemeinden, Vereinen, anderen Trägern etc.)
  • verbindliche und konstruktive Zusammenarbeit mit den zuständigen Leistungsträgern der Eingliederungshilfe im Sinne der Kunden
  • Schnittstelle in der internen Zusammenarbeit mit weiteren Abteilungen der Johannes-Diakonie im Sinne des eigenen Bereichs

Ihr Profil:

  • sozialwissenschaftlicher oder vergleichbarer Hochschulabschluss oder Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Leitungserfahrung und/oder Führungsqualitäten
  • eine selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise mit schneller Auffassungsgabe
  • eine hohe Motivation, Dinge und Situationen aktiv zu entwickeln und mitzugestalten
  • Flexibilität mit wechselnden Anforderungen und Personen
  • Freude an koordinierenden und steuernden Arbeitsinhalten
  • ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz und vernetztem Arbeitsstil
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland sowie eine zusätzliche Altersversorgung.

Für fachliche Auskünfte und Rückfragen zur Stelle steht Ihnen die Regionalleiterin Yvonne Jelinek, Telefon: 06261 88-321 oder 0172 4609386, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis Ende August 2019 an die
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Rainer Schindler
Schwarzacher Hof, 74869 Schwarzach
Telefon: 06262 22-218
E-Mail: Rainer.Schindler(at)johannes-diakonie.de

Stellenangebot als PDF

Fachkräfte für Betreuung und Assistenz (Tag und Nacht) und Hilfskräfte in Mannheim

Fachkräfte für Betreuung und Assistenz (Tag und Nacht) und Hilfskräfte in Mannheim

Für unser intensiv ambulantes Projekt auf der Konversionsfläche Franklin sowie für die beiden stationären Häuser in Mannheim Neckarstadt-West und Käfertal suchen wir

  • Fachkräfte für Betreuung und Assistenz (Tag und Nacht)
  • Hilfskräfte

mit unterschiedlichem Beschäftigungsumfang.

Ihre Aufgaben, je nach Qualifikation und Einstellungsvoraussetzungen u.a.:

  • Assistenz von Menschen mit Teilhabeeinschränkung im Alltag
  • Erstellung und Durchführung der individuellen Betreuungsplanung
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen, gesetzlichen Vertretern und Leistungsträgern
  • Assistenz bei der Erschließung des Sozialraums
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption, auch im Hinblick auf das BTHG

Ihr Profil:

  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität im Umgang mit Personen und Situationen
  • Freude an der Arbeit im Team und Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Sicherheit im Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen
  • abgeschlossene Ausbildung im sozial-pflegerischen Bereich (bei Fachkräften)
  • Begeisterung in Bezug auf die Arbeit mit Menschen

Wir bieten ein interessantes Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland, eine zusätzliche Altersversorgung, Qualifizierungsmaßnahmen. Den kompletten Ausschreibungstext entnehmen Sie bitte unseren Internetseiten. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Bereichsleitung Lucia Kösler (0621 44575597) gerne zur Verfügung.

Eine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht | Rainer Schindler
Schwarzacher Hof | 74869 Schwarzach
Tel.: 06262 22-208 | E-Mail: Rainer.Schindler(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Fachkräfte für Betreuung und Assistenz in Walldürn und Wertheim

Fachkräfte für Betreuung und Assistenz in Walldürn und Wertheim

Für unsere Wohn- und Betreuungsangebote für Menschen mit Behinderung in Walldürn und Wertheim suchen wir

Fachkräfte und Hilfskräfte für Betreuung und Assistenz (m/w/d)

zum Teil befristet und mit unterschiedlichem Beschäftigungsumfang.

Ihre Aufgaben je nach Qualifikation/Einstellungsvoraussetzung:

  • Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung im Alltag z.B. im Rahmen der Basisversorgung, der Lebensführung und der Freizeitgestaltung 
  • Erstellung und Durchführung der individuellen Betreuungsplanung
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Vertretern
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Leistungsträgern
  • Assistenz bei der Erschließung des Sozialraums
  • Mitarbeit bei der stetigen Weiterentwicklung der Konzeption des jeweiligen Hauses oder Bereichs

Ihr Profil:

  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität im Umgang mit Personen und Situationen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • abgeschlossene Ausbildung im sozialen Bereich, z.B. Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in etc. oder Studium im sozialen Bereich bei Fachkräften  Begeisterung für die Arbeit mit Menschen

Wir bieten Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland, eine zusätzliche Altersversorgung sowie umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Uta Uhrig
Neckarburkener Straße 2-4, 74821 Mosbach
Telefon: 06261 88-724
E-Mail: uta.uhrig(at)johannes-diakonie.de

Stellenausschreibung als PDF

Arzt (m/w/d) in Mosbach/Schwarzach

Arzt (m/w/d) in Mosbach/Schwarzach

Für den Ärztlichen Dienst Mosbach und Schwarzach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt (m/w/d) unbefristet in Voll - oder Teilzeit. Der ärztliche Dienst leistet an den Standorten Mosbach und Schwarzach medizinische Versorgung von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung, förderbedürftigen Auszubildenden und unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. Wir sind ein Team aus Fachärztinnen/Fachärzten für Allgemeinmedizin, Innere Medizin und Neurologie. Wir suchen eine(n) Kollegin/Kollegen mit Erfahrung in den Bereichen Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Psychiatrie, Geriatrie, Orthopädie. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Susanne Heimpel, Leitende Ärztin des Ärztlichen Dienstes, Tel. 06261 88-304, zur Verfügung.

Mehr dazu

Studentische Hilfskräfte in Buchen, Walldürn, Wertheim

Studentische Hilfskräfte in Buchen, Walldürn, Wertheim

Wir suchen für unsere Standorte in Buchen, Walldürn und Wertheim studentische Hilfskräfte.

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Basisversorgung
  • Unterstützung bei der Teilhabe an der Gemeinschaft
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Wir bieten:

  • eine regelmäßige Tätigkeit mit fairer Vergütung
  • fachliche Anleitung
  • Bescheinigung deiner Arbeit für eventuelle künftige Bewerbungen

Wir erwarten:

  • die Fähigkeit zu verantwortungsvollem Handeln
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen auf pädagogisch einfühlsame Art

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen Kirsten Mißbach, Telefon: 06281-564409-0 oder 06282-927696-213, E-Mail: kirsten.missbach@johannes-diakonie.de.

Eine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Uta Uhrig
Neckarburkener Straße 2-4, 74821 Mosbach
Telefon: 06261 88-724 | E-Mail: uta.uhrig@johannes-diakonie.de

Fachkräfte in Pflege und Erziehung (m/w/d)

Fachkräfte in Pflege und Erziehung (m/w/d)

Wir suchen Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Pädagogen, Psychologen, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Arbeitserzieher, Jugend- u. Heimerzieher (m/w/d) im Tag- und Schichtdienst.

Ihr Profil:

  • Feinfühligkeit
  • Verlässlichkeit
  • Kreativität
  • Verständnis
  • Durchhaltevermögen

Ihre Aufgaben:

  • Alltag gestalten
  • Entwicklung alternativer Verhaltensweisen zu unterstützen
  • Hilfe, Vertrauen aufzubauen
  • Lebensgeschichten kennen zu lernen

Das bieten wir:

  • einen Arbeitsalltag, der nie langweilig wird
  • Unterstützung durch Fachdienste
  • Fortbildungen zu verschiedenen Themen
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland

Fachliche Auskünfte gibt es hier:
Johannes-Diakonie Mosbach
Fachbereichsleiterin Ingrid Albrecht
Telefon: 06262 22-251
E-Mail: Ingrid.Albrecht@johannes-diakonie.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Angelo Esposito
Neckarburkener Straße 2-4, 74821 Mosbach
Tel.: 06261 88-532 | E-Mail: Angelo.Esposito@johannes-diakonie.de

 

Praktikanten, Bundesfreiwillige, Freiwillige im Sozialen Jahr (m/w/d)

Praktikanten, Bundesfreiwillige, Freiwillige im Sozialen Jahr (m/w/d)

Wir suchen für unsere Standorte Mosbach, Schwarzach, Buchen, Walldürn, Wertheim, Michelbach, Eberbach, Simmersfeld, St. Leon-Rot, Lahr, Heidelberg und Mannheim

Praktikanten Bundesfreiwillige Freiwillige für ein soziales Jahr (m/w/d)

Ihr habt:

  • Gespür für den Umgang mit Menschen?
  • Freude an der Arbeit im Team?
  • einen mittleren oder höheren Bildungsabschluss?

Wir bieten euch:

  • eine spannende Tätigkeit als Vorbereitung zum/zur Heilerziehungspfleger/in oder für einen anderen sozialen Beruf
  • die Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • eine gute Praktikumsvergütung

Auch wenn Ihr schon einen höheren Bildungsabschluss habt: Bitte schickt das Zeugnis des mittleren Bildungsabschlusses mit.

Die Johannes-Diakonie ist ein sozialwirtschaftliches Unternehmen der Diakonie in Baden mit den Schwerpunkten Behindertenhilfe bzw. Eingliederungshilfe, Medizin, berufliche Rehabilitation, Bildung, Jugend- und Altenhilfe. Sie beschäftigt rund 3.000 Mitarbeitende und verfolgt das gemeinsame Ziel einer optimalen Förderung und Versorgung von Menschen mit Behinderung und vergleichbarem Hilfebedarf als Beitrag zum gesellschaftlichen Inklusionsprozess.

Eine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schickt Ihr bitte an:
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht | Ruth Neubauer
Neckarburkener Straße 2-4 | 74821 Mosbach
Tel.: 06261 88-578 | E-Mail: Ruth.Neubauer(at)johannes-diakonie.de.