... stark für Menschen

Offene Stellen

Bei uns sorgen Menschen aus vielen Berufsgruppen für eine optimale Förderung und Versorgung von Menschen mit Unterstützungsbedarf. Sie sind an einem unserer Stellenangebote interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Die Johannes-Diakonie ist ein modernes soziales Dienstleistungsunternehmen. Wir machen uns stark für Menschen: egal, ob es um Behindertenhilfe, Medizin, in Bildung und Ausbildung oder Jugend- und Altenhilfe geht. Die Johannes-Diakonie beschäftigt rund 3000 Mitarbeitende. Sie alle sind entscheidend für die Qualität unserer Arbeit. Als Arbeitgeberin mit Perspektiven hält die Johannes-Diakonie eine Vielzahl von Möglichkeiten bereit, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beruflich und privat unterstützen können. Unsere zusätzlichen Leistungen für Mitarbeitende umfassen zum Beispiel eine zusätzliche Altersversorgung, Fort- und Weiterbildungen, Ausflüge und vieles Weitere. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung auf dem Postweg oder auch über unser Bewerbungsformular. Bei Fragen zu Stellenangeboten können Sie sich gerne an uns wenden.

Unsere offenen Stellen

Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Altenpfleger (m/w/d)

Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Altenpfleger (m/w/d)

Die Diakonie-Klinik Mosbach mit 104 Betten bzw. Plätzen umfasst eine Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, eine Klinik für Neuropsychiatrie, eine Belegabteilung für Innere Medizin, Tageskliniken sowie Institutsambulanzen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teil- oder Vollzeit

Gesundheits- und Krankenpfleger, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Altenpfleger (m/w/d)

Die Kliniken bieten ein weit reichendes qualifiziertes diagnostisches und therapeutisches Angebot für psychisch erkrankte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Spezialisierungen bestehen u.a. in der Versorgung intelligenzgeminderter Menschen.

Wir bieten:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Bildungs-Akademie

Ihre Aufgaben:

  • professionelle Pflege und erzieherische Betreuung von stationären Patienten im Kindes- und Jugendalter und/oder im Erwachsenenalter, je nach Einsatzbereich.

Sie bringen mit:

  • verantwortungsbewusstes fachkompetentes Arbeiten im multiprofessionellen Team

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen unser Pflegedienstleiter Wolfgang Schweikert, Telefon: 06261 88-1404, zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Martina Kopecek
Schwarzacher Hof
74869 Schwarzach
Telefon: 06262/22-219
E-Mail: martina.kopecek(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Fachkräfte für Pflege, Betreuung, Erziehung, Integration in Mosbach und Schwarzach (m/w/d)

Fachkräfte für Pflege, Betreuung, Erziehung, Integration in Mosbach und Schwarzach (m/w/d)

Für unseren Geschäftsbereich Wohnen, Fachbereich 3, an den Standorten Mosbach und Schwarzach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Fachkräfte für Pflege/Betreuung/Erziehung/Integration (m/w/d)

unbefristet mit einem Beschäftigungsumfang von 50 bis 100 Prozent.

Wir bieten:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Bildungs-Akademie

Ihre Aufgaben:

  • Assistenz von Menschen mit Teilhabeeinschränkungen im Alltag, z. B. im Rahmen der Basisversorgung und der Freizeitgestaltung.
  • Planung, Umsetzung und Dokumentation der Betreuungsleistungen nach dem HMBW-Verfahren
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Verbundkonzeption
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Vertretern

Qualifikation/en:

• abgeschlossene Berufsausbildung im sozial-/pflegerischen Bereich, z. B. Heilerziehungspfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder Erzieher/in

Sie bringen mit:

  • eine selbständige und teamorientierte Arbeitsweise
  • Einfühlungsvermögen, Sensibilität und Freude im Umgang mit Personen
  • konstruktive Kommunikationsbereitschaft im Team
  • Beherrschung der gängigen MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Für fachliche Auskünfte stehen Ihnen die Fachbereichsleiter, Christa Ketterer-Barrioluengo-Juan, Telefon: 06262 22-234, und Konrad Kaiser, Telefon: 06261 88-409, zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 9. Juni 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Angelo Esposito
Neckarburkener Str. 2-4
74821 Mosbach
Telefon: 06261/88-532
E-Mail: Angelo.Esposito(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Jugend- und Heimerzieher/innen (m/w/d) in Mosbach gesucht

Jugend- und Heimerzieher/innen (m/w/d) in Mosbach gesucht

Das Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg ist eine Rehabilitationseinrichtung für die berufliche Erstausbildung junger Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und/ oder mit einer Lern- und Mehrfachbehinderung. Wir betreuen Jugendliche in Ausbildung, Berufsschule und Internat.

Für die Bereiche Jugendhilfe und Internat des Berufsbildungswerks Mosbach-Heidelberg am Standort Mosbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Jugend- und Heimerzieher/innen

Arbeitserzieher/innen

Heilerziehungspfleger/innen
(m/w/d)


mit einem Beschäftigungsumfang von 100%.

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreuen und begleiten junge Menschen in einer Jugendhilfe- / Internatswohngruppe
  • Sie setzen eine verbindliche Alltagsstruktur um und fördern die Klienten im Einzel- und Gruppensetting
  • Sie arbeiten eng mit Eltern, Jugendämtern und weiteren wichtigen Kooperationspartnern, wie z. B. Schulen und Ausbildungsbetrieben zusammen

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Ausbildung als Jugend- und Heimerzieher/in, Arbeitserzieher/in, Heilerziehungspfleger/in oder gleichwertige Fachausbildung nach § 21 Abs.1 LKJHG
  • Sie haben Lust auf die Arbeit mit jungen Menschen und an der Weiterentwicklung der Jugendhilfegruppe oder des Internates
  • Sie sind fortbildungsinteressiert
  • Berufserfahrung in der Jugendhilfe ist erwünscht

Wir bieten:

  • Ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Diakonischen Werkes der evangelischen Kirche in Deutschland
  • Eine zusätzliche Altersversorgung

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Bereiches Christoph Gerber, Telefon: 06261 88-528, zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 2. Juni 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Andrea Mehlhorn
Neckarburkener Straße 2-4 • 74821 Mosbach
Tel.: 06261 88-725 • E-Mail: andrea.mehlhorn@johannes-diakonie.de

Sozialpädagoge (m/w/d) in Mosbach

Sozialpädagoge (m/w/d) in Mosbach

Für den Begleitenden Dienst der Mosbacher Werkstätten suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen

Sozialpädagogen (m/w/d)

unbefristet mit einem Beschäftigungsumfang von 50 %.

Zurzeit betreuen die Mosbacher Werkstätten über 400 Menschen mit Behinderung im Berufsbildungs-, Arbeits- sowie Förder- und Betreuungsbereich.

Wir bieten:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Bildungs-Akademie

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung in einer gleichen oder ähnlichen Tätigkeit
  • pädagogische, kommunikative und soziale Kompetenz
  • kreative Ideen für die konzeptionelle Weiterentwicklung der verschiedenen Werkstattbereiche
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft
  • Flexibilität und Teamfähigkeit

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Werkstattleiter Sven Schüßler, Tel. 06261 88-285, zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 24. Mai 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht

Marita Münch
Neckarburkener Str. 2-4
74821 Mosbach
Tel.: 06261 88-730
E-Mail: marita.muench@johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Kreditorenbuchhalter (m/w/d) in Mosbach

Kreditorenbuchhalter (m/w/d) in Mosbach

Für die Abteilung Finanz- und Rechnungswesen am Standort Mosbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Kreditorenbuchhalter (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit.

Aufgaben:

  • Bearbeitung, Bewertung und Buchung von laufenden Geschäftsvorfällen der Kreditorenbuchhaltung mit einem modernen elektronischen Rechnungsverarbeitungssystem,
  • Kontenabstimmung und Kontenklärung mit Lieferanten
  • Fachliche Führung der Mitarbeiter in der Kreditorenbuchhaltung
  • Zuarbeit bei der Jahresabschlusserstellung und Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer im Bereich Kreditoren

Sie passen gut zu uns, wenn Sie

  • über eine kaufmännische Ausbildung mit fundierten Buchhaltungskenntnissen oder idealerweise über die Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter verfügen,
  • einschlägige Berufserfahrung in der Kreditorenbuchhaltung und Umsatzsteuerkenntnisse haben,
  • möglichst gute Kenntnisse in SAP ERP (insbesondere Module FI und MM) und MS Office besitzen,
  • belastbar und
  • kommunikationsstark sind, über hohe Eigeninitiative und eine sorgfältige Arbeitsweise verfügen.

Wir bieten Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland, eine zusätzliche Altersversorgung, vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Bildungs-Akademie sowie Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 22. Mai 2019 an die:

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht

Ruth Neubauer
Neckarburkener Str. 2-4
74821 Mosbach
Telefon: 06261 88-578
E-Mail: ruth.neubauer@johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Mitarbeiter in der Verwaltung (m/w/d) in Mosbach

Mitarbeiter in der Verwaltung (m/w/d) in Mosbach

Für die Abteilung Zentrales Abrechnungs- und Sozialwesen am Standort Mosbach suchen wir ab 1. September 2019 einen

Mitarbeiter in der Verwaltung (m/w/d)

unbefristet mit einem Beschäftigungsumfang von 100%.

Die Abteilung Zentrales Abrechnungs- und Sozialwesen (ZAS) ist innerhalb der Johannes-Diakonie für die Abrechnung der Leistungsentgelte und Pauschalvergütungen für alle Geschäftsbereiche und Regionen zuständig.

Wir bieten:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten in unserer Bildungs- Akademie

Ihre (Haupt-)Aufgaben:

  • Fallmanagement - Abrechnungsrelevante Sachbearbeitung und Fakturierung von Leistungsentgelten aller Unternehmensbereiche
  • Durchführung der SAP Debitorenverwaltung / Pflege der „Offenen Posten“
  • Unterstützung bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG)

Sie passen gut zu uns, wenn Sie

  • über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Kauffrau/-mann für Büromanagement, zum Sozialversicherungsfachangestellten/in oder eine vergleichbare Qualifikation verfügen,
  • mehrjährige relevante Berufserfahrung mitbringen,
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office und möglichst auch in SAP ERP verfügen,
  • kommunikationsstark sind und eine selbständige, zuverlässige und verantwortungsvolle Arbeitsweise besitzen.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Mira Jacubaschke, Tel.: 06261 88-710, zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis 22. Mai 2019 an die
 
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht

Ruth Neubauer
Neckarburkenerstr.2-4
74821 Mosbach
Tel.: 06261 88-578
E-Mail: ruth.neubauer@johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Fach- und Hilfskräfte in der Behindertenhilfe in Karlsruhe

Fach- und Hilfskräfte in der Behindertenhilfe in Karlsruhe

Für unser Wohnangebot in Karlsruhe-Mühlburg und unser entstehendes Wohn-Pflegeheim in
Linkenheim-Hochstetten suchen wir

Fachkräfte und Hilfskräfte (m/w/d)
in der Behindertenhilfe

mit unterschiedlichem Beschäftigungsumfang.

Ihre Aufgaben, je nach Qualifikation und Einstellungsvoraussetzungen u.a.:

  • Assistenz und Pflege von Menschen mit Teilhabeeinschränkung im Allta
  • Erstellung und Durchführung der individuellen Betreuungsplanung
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen, gesetzlichen Vertretern und Leistungsträgern Assistenz bei der Erschließung des Sozialraums
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption, auch im Hinblick auf das BTHG (bei Fachkräften)

Ihr Profil:

  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität im Umgang mit Personen und Situationen
  • Freude an der Arbeit im Team und Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Sicherheit im Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen
  • abgeschlossene Ausbildung im sozial-pflegerischen Bereich (bei Fachkräften) Begeisterung in Bezug auf die Arbeit mit Menschen

Wir bieten ein interessantes Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland, eine zusätzliche Altersversorgung sowie Qualifizierungsmaßnahmen. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Bereichsleiter Thomas Böhm (0173 2033387) gerne zur Verfügung.

Eine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Rainer Schindler
Schwarzacher Hof, 74869 Schwarzach
Telefon: 06262 22-208
E-Mail: Rainer.Schindler(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF 

Fachkräfte und Hilfskräfte für Betreuung und Assistenz (m/w/d) in Bad Mergentheim

Fachkräfte und Hilfskräfte für Betreuung und Assistenz (m/w/d) in Bad Mergentheim

Für unser neues Wohnangebot für Menschen mit Behinderung in Bad Mergentheim mit 24 Wohnplätzen und 15 Plätzen im Bereich Tagesstruktur suchen wir voraussichtlich ab September 2019

Fachkräfte und Hilfskräfte für Betreuung und Assistenz (m/w/d)
befristet und unbefristet mit unterschiedlichem Beschäftigungsumfang

Ihre Aufgaben je nach Qualifikation/Einstellungsvoraussetzung:

  • Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung im Alltag z.B. im Rahmen der Basisversorgung, der Lebensführung und der Freizeitgestaltung
  • Erstellung und Durchführung der individuellen Betreuungsplanung
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Vertretern
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Leistungsträgern
  • Assistenz bei der Erschließung des Sozialraums
  • Mitarbeit bei der stetigen Weiterentwicklung der Konzeption des jeweiligen Hauses/Bereichs

Ihr Profil:

  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität im Umgang mit Personen und Situationen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • abgeschlossene Ausbildung im sozialen Bereich z.B. Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in etc. oder Studium im sozialen Bereich bei Fachkräften
  • Begeisterung für die Arbeit mit Menschen

Für fachliche Auskünfte und Rückfragen zum Stellenprofil steht Ihnen der Projektleiter Florian Weber (Telefon: 06282-927696-212) gerne zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Ar-beitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland sowie eine zusätzliche Altersversorgung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Uta Uhrig
Neckarburkener Straße 2-4, 74821 Mosbach
Telefon: 06261 88-724
E-Mail: uta.uhrig(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Fachkräfte für Betreuung und Assistenz (Tag und Nacht) und Hilfskräfte (m/w/d) in Linkenheim-Hochstetten

Fachkräfte für Betreuung und Assistenz (Tag und Nacht) und Hilfskräfte (m/w/d) in Linkenheim-Hochstetten

Für unser neues Wohn-Pflegeheim mit Tagesstruktur im Landkreis Karlsruhe suchen wir:

Fachkräfte für Betreuung und Assistenz (Tag und Nacht)
und Hilfskräfte in Voll- und Teilzeit (m/w/d)

Das Wohnangebot in Linkenheim-Hochstetten wird voraussichtlich ab Januar 2020 bezogen und richtet sich an Personen, die im Rahmen eines stationären Settings Assistenz- und zusätzlichen Pflege-bedarf aufweisen.

Ihre Aufgaben, je nach Qualifikation/Einstellungsvoraussetzung:

  • Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung im Alltag z.B. im Rahmen der Lebensführung, der Körperpflege und der Unterstützung im sozialen Bereich
  • Erstellung und Umsetzung der individuellen Betreuungs- und Pflegeplanung
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Vertretern
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Leistungsträgern
  • Assistenz bei der Erschließung des Sozialraums
  • Mitarbeit bei der stetigen Weiterentwicklung der Konzeption des Hauses auch vor dem Hintergrund des Bundesteilhabegesetzes

Ihr Profil:

  • eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität im Umgang mit Personen und Situationen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und dem internen Dokumentationssystem
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Begeisterung in Bezug auf die Arbeit mit Menschen
  • abgeschlossene Ausbildung im sozial-pflegerischen Bereich z.B. Heilerziehungspfleger/in, Altenpfleger/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in etc. für die Einstellung als Fachkraft

Wir bieten Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland sowie eine zusätzliche Altersversorgung. Für Rückfragen zum Projekt steht Ihnen Thomas Böhm (Bereichsleitung) unter 0173 2033387 gerne zur Verfügung.  Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und Angabe der Referenznummer 201902 richten Sie bitte bis 30. Juni 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Rainer Schindler
Schwarzacher Hof, 74869 Schwarzach
Telefon: 06262 22-218
E-Mail: Rainer.Schindler(at)johannes-diakonie.de

Stellenausschreibung als PDF

Fachkraft im Gebäudeservice (m/w/d) in Mosbach und Schwarzach

Fachkraft im Gebäudeservice (m/w/d) in Mosbach und Schwarzach

Für den Zentralbereich Facility Management, Technik- und Gebäudeservice am Standort Mosbach, vertretungsweise in Schwarzach, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Facharbeiter im Gebäudeservice (m/w/d)
 

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 Prozent.

Ihre Aufgaben:

  • Betrieb und Instandhaltung der Wärme- und Wasserversorgungsnetze der Komplexstandorte
  • Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungstätigkeiten an allen versorgungstechnischen Anlagen und Systemen der Gewerke Heizung/Lüftung/Sanitär der Komplexstandorte
  • selbstständige Fehleranalyse und deren Beseitigung sowie Dokumentation
  • übergreifende Tätigkeiten bei Durchführung von Gewerken
  • Betreuung, Überwachung und Dokumentation von Fremdfirmen

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung zum/zur Anlagenmechaniker/in -Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik bzw. Gas- und Wasserinstallateur, Heizungsbauer/in
  • eine Fahrerlaubnis für die Klasse B
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst
  • Identifikation mit unserem Unternehmen, Freude im Team, ein hohes Maß an Engagement und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Hands-on-Mentalität
  • Fähigkeit zum selbstständigen Handeln im Rahmen des gegebenen Arbeitsauftrages bei hochwertiger Arbeitsausführung
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten auch standortübergreifend
  • Berufserfahrung im Bereich Facility Management sind von Vorteil
  • gültige Schweißerlaubnis ist von Vorteil

Wir bieten ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsver-tragsrichtlinien der Diakonie Deutschland sowie eine zusätzliche Altersversorgung. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Gebäudeservice, Franz Stiller, Telefon: 06261 88-591, zur Verfügung. Ihre Bewerbung mit üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 30. Juni 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Melanie Salerno
Schwarzacher Hof, Haus Luther
74869 Schwarzach
Tel.: 06262 22-217
E-Mail: melanie.salerno(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Pädagogische Fachkraft oder Fachkraft für Pflege/Betreuung/Erziehung/Integration (m/w/d)

Pädagogische Fachkraft oder Fachkraft für Pflege/Betreuung/Erziehung/Integration (m/w/d)

Für den Bereich der Offenen Hilfenan den Standorten Buchen/Walldürn suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pädagogische Fachkraft oder Fachkraft für Pflege/Betreuung/Erziehung/Integration (m/w/d) unbefristet mit einem Beschäftigungsumfang von 50-75 %.

Beschreibung der Funktion:

Die Offenen Hilfen der Johannes Diakonie in Buchen/Walldürn bieten ein breit gefächertes Angebot im Rahmen der ambulanten Betreuung von Menschen mit Behinderungen. Dies umfasst Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderungen, Begleitetes Wohnen in Familien, Familienentlastende Dienste sowie Angebote im Rahmen des Persönlichen Budgets.

Aufgaben (je nach Qualifikation):

  • Assistenz von Menschen mit geistigen oder psychischen Beeinträchtigungen im Rahmen des   Betreuten Wohnens
  • Erstellung und Umsetzung von Förderzielen und Umsetzung vereinbarter Leistungsstandards
  • Freizeitangebote im Rahmen des Betreuten Wohnens

Qualifikation/en:

Studium der Sozialpädagogik/Soziale Arbeit, Ausbildung zum Heilerziehungspfleger/in oder eine jeweils vergleichbare Qualifikation

Fähigkeiten:

  • konzeptionelle Fähigkeiten,
  • pädagogische, kommunikative und soziale Kompetenz.
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Einsatzbereitschaft.
  • Eigenverantwortung, Flexibilität und Teamfähigkeit.
  • Kenntnisse in den grundlegenden PC-Anwendungen
  • Führerscheinklasse B
  • Lust, sich auf was Neues einzulassen

Wir bieten Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland sowie eine zusätzliche Altersversorgung. Für fachliche Auskünfte stehen Ihnen Kirsten Mißbach, Telefon 06282 927696-213, oder Tobias Albrecht (Regionalleitung), Tel. 06282 927696-210, zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 8. Mai 2019 an die

Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht

Uta Uhrig
Neckarburkenerstr.2-4
74821  Mosbach
Tel.: 06261 88-724
E-Mail:uta.uhrig@johannes-diakonie.de

Einrichtungsleitungen, stellvertretende Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen (m/w/d)

Einrichtungsleitungen, stellvertretende Einrichtungsleitungen, Pflegedienstleitungen (m/w/d)

Wir suchen aktuell:

Einrichtungsleitungen, stellvertretende Einrichtungsleitungen bzw. Pflegedienstleitungen (m/w/d)

zur frühzeitigen Planung unserer neuen Wohn- und Tagesstrukturangebote in:

  • Linkenheim-Hochstetten (Landkreis Karlsruhe), Bezug: ab Januar 2020
  • Brühl (Rhein-Neckar-Kreis), Bezug geplant ab Mitte 2021
  • Ladenburg (Rhein-Neckar-Kreis), Bezug geplant ab Ende 2021
  • St. Leon-Rot (Rhein-Neckar-Kreis), Bezug geplant ab Ende 2021.

Alle genannten Standorte gehören zu unserem Bereich Region Rhein-Neckar und entstehen im Rahmen der Dezentralisierung und Regionalisierung der Johannes-Diakonie bzw. im Zuge neuer Bedarfe. Die Einrichtungsleitungen werden bereits vor Bezug der Häuser aktiv in die Planungs- und Gestaltungsprozesse einbezogen und arbeiten eng mit dem „Team Entwicklung“ der Region Rhein-Neckar zusammen. Die Angebote in Linkenheim-Hochstetten und Ladenburg werden als binnendifferenzierte Wohn-Pflegeheime ausgestaltet. In Brühl entsteht ein Wohnhaus mit Tagesstruktur für Menschen mit herausforderndem Verhalten und in St. Leon-Rot bauen wir ein Wohnhaus für Kinder und Jugendliche im Rahmen der Eingliederungshilfe.

Ihre Aufgaben:

  • schrittweise Übernahme des jeweiligen Projekts von der Projektleitung
  • Mitwirkung bei der Planung der konkreten Belegung der neuen Häuser unter Berücksichtigung der individuellen Bedarfe
  • gemeinsame Entwicklung eines tragfähigen und flexiblen Personalkonzepts für die neuen Häuser
  • Zusammenstellung von neuen Teams
  • Einarbeitung und Führung von Mitarbeitenden
  • Verantwortung für eine effektive Dienst- und Fachaufsicht
  • Adaption, Erweiterung und stetige Weiterentwicklung der vorgesehenen Konzeption des jeweiligen Hauses, auch im Hinblick auf das BTHG
  • Planung, Umsetzung und Evaluation von Assistenzleistungen
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Vertretern
  • Kooperation mit externen Beteiligten (Kontakte im Sozialraum zu Kirchengemeinden, Vereinen, anderen Trägern etc.)
  • verbindliche und konstruktive Zusammenarbeit mit den zuständigen Leistungsträgern der Eingliederungshilfe im Sinne der Kunden
  • Schnittstelle in der internen Zusammenarbeit mit weiteren Abteilungen der Johannes-Diakonie im Sinne des eigenen Bereichs

Ihr Profil:

  • sozialwissenschaftlicher oder vergleichbarer Hochschulabschluss oder Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Leitungserfahrung und/oder Führungsqualitäten
  • eine selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise mit schneller Auffassungsgabe
  • eine hohe Motivation, Dinge und Situationen aktiv zu entwickeln und mitzugestalten
  • Flexibilität mit wechselnden Anforderungen und Personen
  • Freude an koordinierenden und steuernden Arbeitsinhalten
  • ein hohes Maß an kommunikativer Kompetenz und vernetztem Arbeitsstil
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland sowie eine zusätzliche Altersversorgung.

Für fachliche Auskünfte und Rückfragen zur Stelle steht Ihnen die Regionalleiterin Yvonne Jelinek, Telefon: 06261 88-321 oder 0172 4609386, gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis Ende August 2019 an die
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Rainer Schindler
Schwarzacher Hof, 74869 Schwarzach
Telefon: 06262 22-218
E-Mail: Rainer.Schindler(at)johannes-diakonie.de

Stellenangebot als PDF

Projektleitung Bau-/Neubauprojekte (m/w/d) in Mosbach

Projektleitung Bau-/Neubauprojekte (m/w/d) in Mosbach

Zur Verstärkung der Abteilung „Bau-/Neubauprojekte“ innerhalb des Zentralbereichs Facility Management suchen wir für unsere Gesamteinrichtung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Projektleitung Bau-/Neubauprojekte (m/w/d)

mit einem unbefristeten Beschäftigungsumfang von 100%. (Teilzeit ab 50% wäre möglich.)

Im Zuge ihrer Regionalisierung baut und betreibt Johannes-Diakonie an verschiedenen Standorten neue Wohnangebote für behinderte Menschen. Hierzu bedarf es der Begleitung der beauftragten Architektur- und Ingenieurbüros durch die Abteilung Bau/-Neubauprojekte des Zentralbereichs Facility Management, welche die Bauherrenfunktion inne hat.

Ihre Aufgaben:

  • Koordination von beauftragten Planungsbüros und Wahrnehmen der Bauherrenfunktion für dieJohannes-Diakonie
  • eigenverantwortliche Durchführung und Betreuung sowie Bauherrentätigkeit bei Bauvorhaben, inklusive Vertragsabwicklung von Ingenieur- und Architektenverträgen
  • Prüfung der Angebote und Bauabrechnungen
  • Überwachung und Kontrolle von Qualität, Quantität, Terminen und Kosten
  • Hochbau (Baustellenüberwachung, Jour-Fix-Termine)
  • technische Klärung und Optimierung der Projekte
  • Prüfen von Abrechnungen
  • Abnahme und Prüfung von Bauleistungen
  • Mitwirken bei der Fortschreibung der Baustandards der Johannes-Diakonie
  • Datenerfassung in der CAFM-Software 
  • Zusammenarbeit mit den anderen Fachabteilungen des Facility Managements

Ihr Profil:

  • staatlich anerkannter Abschluss als Bautechniker oder
  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium des Bauingenieurwesens im Hochbau oder der Architektur
  • fundierte Kenntnisse in der VOB, VOL, HOAI und den einschlägigen technischen Regelwerken und Bauvorschriften
  • sicherere EDV-Kenntnisse in MS Office und einschlägigen Planungs- und Gebäudemanagementprogrammen
  • in persönlicher Hinsicht eine große soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • Selbstständiges Arbeiten, analytisches Denken, Organisationsgeschick, Entscheidungsfreude und Eigeninitiative sowie Lernbereitschaft runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland sowie eine zusätzliche Altersversorgung.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Zentralbereichsleiter Thorsten Kaiser, Telefon: 06261 88-801, zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 29. Mai 2019 an die
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Melanie Salerno
Schwarzacher Hof, 74869 Schwarzach
Telefon: 06262 22-217
E-Mail: melanie.salerno(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Fachkräfte für Betreuung und Assistenz (Tag und Nacht) und Hilfskräfte in Mannheim

Fachkräfte für Betreuung und Assistenz (Tag und Nacht) und Hilfskräfte in Mannheim

Für unser intensiv ambulantes Projekt auf der Konversionsfläche Franklin sowie für die beiden stationären Häuser in Mannheim Neckarstadt-West und Käfertal suchen wir

  • Fachkräfte für Betreuung und Assistenz (Tag und Nacht)
  • Hilfskräfte

mit unterschiedlichem Beschäftigungsumfang.

Ihre Aufgaben, je nach Qualifikation und Einstellungsvoraussetzungen u.a.:

  • Assistenz von Menschen mit Teilhabeeinschränkung im Alltag
  • Erstellung und Durchführung der individuellen Betreuungsplanung
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen, gesetzlichen Vertretern und Leistungsträgern
  • Assistenz bei der Erschließung des Sozialraums
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Konzeption, auch im Hinblick auf das BTHG

Ihr Profil:

  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität im Umgang mit Personen und Situationen
  • Freude an der Arbeit im Team und Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Sicherheit im Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen
  • abgeschlossene Ausbildung im sozial-pflegerischen Bereich (bei Fachkräften)
  • Begeisterung in Bezug auf die Arbeit mit Menschen

Wir bieten ein interessantes Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland, eine zusätzliche Altersversorgung, Qualifizierungsmaßnahmen. Den kompletten Ausschreibungstext entnehmen Sie bitte unseren Internetseiten. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Bereichsleitung Lucia Kösler (0621 44575597) gerne zur Verfügung.

Eine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht | Rainer Schindler
Schwarzacher Hof | 74869 Schwarzach
Tel.: 06262 22-208 | E-Mail: Rainer.Schindler(at)johannes-diakonie.de

Stellenanzeige als PDF

Fachkräfte für Betreuung und Assistenz in Walldürn und Wertheim

Fachkräfte für Betreuung und Assistenz in Walldürn und Wertheim

Für unsere Wohn- und Betreuungsangebote für Menschen mit Behinderung in Walldürn und Wertheim suchen wir

Fachkräfte und Hilfskräfte für Betreuung und Assistenz (m/w/d)

zum Teil befristet und mit unterschiedlichem Beschäftigungsumfang.

Ihre Aufgaben je nach Qualifikation/Einstellungsvoraussetzung:

  • Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung im Alltag z.B. im Rahmen der Basisversorgung, der Lebensführung und der Freizeitgestaltung 
  • Erstellung und Durchführung der individuellen Betreuungsplanung
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Vertretern
  • Zusammenarbeit mit den zuständigen Leistungsträgern
  • Assistenz bei der Erschließung des Sozialraums
  • Mitarbeit bei der stetigen Weiterentwicklung der Konzeption des jeweiligen Hauses oder Bereichs

Ihr Profil:

  • selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Flexibilität im Umgang mit Personen und Situationen
  • Freude an der Arbeit im Team
  • Sicherheit im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • abgeschlossene Ausbildung im sozialen Bereich, z.B. Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in etc. oder Studium im sozialen Bereich bei Fachkräften  Begeisterung für die Arbeit mit Menschen

Wir bieten Ihnen ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet, eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland, eine zusätzliche Altersversorgung sowie umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Uta Uhrig
Neckarburkener Straße 2-4, 74821 Mosbach
Telefon: 06261 88-724
E-Mail: uta.uhrig(at)johannes-diakonie.de

Stellenausschreibung als PDF

Physiotherapeut (m/w/d) in Mosbach

Physiotherapeut (m/w/d) in Mosbach

Für die Rehaklinik Mosbach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Physiotherapeuten (m/w/d)Die Stelle ist in Vollzeit oder in Teilzeit zu besetzen.

Wir bieten:

  • einen anspruchsvollen und vielschichtigen Arbeitsplatz in einem multiprofessionellen Team
  • ein angenehmes Betriebsklima und eine gute Arbeitsatmosphäre
  • (geregelte) familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung
  • fundierte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den AVR der Diakonie Deutschland
  • Zusätzliche Altersversorgung

Interessiert? Für weitere Informationen und fachliche Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Rehaklinik Mosbach, Dr. Daniel Vater, Telefon: 06261 88-600 zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an die
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Martina Kopecek
Schwarzacher Hof
74869 Schwarzach
Tel.: 06262 22-219
E-Mail: martina.kopecek@johannes-diakonie.de

Mehr dazu

Arzt (m/w/d) in Mosbach/Schwarzach

Arzt (m/w/d) in Mosbach/Schwarzach

Für den Ärztlichen Dienst Mosbach und Schwarzach suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Arzt (m/w/d) unbefristet in Voll - oder Teilzeit. Der ärztliche Dienst leistet an den Standorten Mosbach und Schwarzach medizinische Versorgung von Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung, förderbedürftigen Auszubildenden und unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. Wir sind ein Team aus Fachärztinnen/Fachärzten für Allgemeinmedizin, Innere Medizin und Neurologie. Wir suchen eine(n) Kollegin/Kollegen mit Erfahrung in den Bereichen Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Psychiatrie, Geriatrie, Orthopädie. Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Susanne Heimpel, Leitende Ärztin des Ärztlichen Dienstes, Tel. 06261 88-304, zur Verfügung.

Mehr dazu

Studentische Hilfskräfte in Buchen, Walldürn, Wertheim

Studentische Hilfskräfte in Buchen, Walldürn, Wertheim

Wir suchen für unsere Standorte in Buchen, Walldürn und Wertheim studentische Hilfskräfte.

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Basisversorgung
  • Unterstützung bei der Teilhabe an der Gemeinschaft
  • hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Wir bieten:

  • eine regelmäßige Tätigkeit mit fairer Vergütung
  • fachliche Anleitung
  • Bescheinigung deiner Arbeit für eventuelle künftige Bewerbungen

Wir erwarten:

  • die Fähigkeit zu verantwortungsvollem Handeln
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen auf pädagogisch einfühlsame Art

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen Kirsten Mißbach, Telefon: 06281-564409-0 oder 06282-927696-213, E-Mail: kirsten.missbach@johannes-diakonie.de.

Eine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Uta Uhrig
Neckarburkener Straße 2-4, 74821 Mosbach
Telefon: 06261 88-724 | E-Mail: uta.uhrig@johannes-diakonie.de

Fachkräfte in Pflege und Erziehung (m/w/d)

Fachkräfte in Pflege und Erziehung (m/w/d)

Wir suchen Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Pädagogen, Psychologen, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger, Erzieher, Arbeitserzieher, Jugend- u. Heimerzieher (m/w/d) im Tag- und Schichtdienst.

Ihr Profil:

  • Feinfühligkeit
  • Verlässlichkeit
  • Kreativität
  • Verständnis
  • Durchhaltevermögen

Ihre Aufgaben:

  • Alltag gestalten
  • Entwicklung alternativer Verhaltensweisen zu unterstützen
  • Hilfe, Vertrauen aufzubauen
  • Lebensgeschichten kennen zu lernen

Das bieten wir:

  • einen Arbeitsalltag, der nie langweilig wird
  • Unterstützung durch Fachdienste
  • Fortbildungen zu verschiedenen Themen
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland

Fachliche Auskünfte gibt es hier:
Johannes-Diakonie Mosbach
Fachbereichsleiterin Ingrid Albrecht
Telefon: 06262 22-251
E-Mail: Ingrid.Albrecht@johannes-diakonie.de

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht
Angelo Esposito
Neckarburkener Straße 2-4, 74821 Mosbach
Tel.: 06261 88-532 | E-Mail: Angelo.Esposito@johannes-diakonie.de

 

Praktikanten, Bundesfreiwillige, Freiwillige im Sozialen Jahr (m/w/d)

Praktikanten, Bundesfreiwillige, Freiwillige im Sozialen Jahr (m/w/d)

Wir suchen für unsere Standorte Mosbach, Schwarzach, Buchen, Walldürn, Wertheim, Michelbach, Eberbach, Simmersfeld, St. Leon-Rot, Lahr, Heidelberg und Mannheim

Praktikanten Bundesfreiwillige Freiwillige für ein soziales Jahr (m/w/d)

Ihr habt:

  • Gespür für den Umgang mit Menschen?
  • Freude an der Arbeit im Team?
  • einen mittleren oder höheren Bildungsabschluss?

Wir bieten euch:

  • eine spannende Tätigkeit als Vorbereitung zum/zur Heilerziehungspfleger/in oder für einen anderen sozialen Beruf
  • die Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • eine gute Praktikumsvergütung

Auch wenn Ihr schon einen höheren Bildungsabschluss habt: Bitte schickt das Zeugnis des mittleren Bildungsabschlusses mit.

Die Johannes-Diakonie ist ein sozialwirtschaftliches Unternehmen der Diakonie in Baden mit den Schwerpunkten Behindertenhilfe bzw. Eingliederungshilfe, Medizin, berufliche Rehabilitation, Bildung, Jugend- und Altenhilfe. Sie beschäftigt rund 3.000 Mitarbeitende und verfolgt das gemeinsame Ziel einer optimalen Förderung und Versorgung von Menschen mit Behinderung und vergleichbarem Hilfebedarf als Beitrag zum gesellschaftlichen Inklusionsprozess.

Eine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schickt Ihr bitte an:
Johannes-Diakonie Mosbach
Zentralbereich Personal und Recht | Ruth Neubauer
Neckarburkener Straße 2-4 | 74821 Mosbach
Tel.: 06261 88-578 | E-Mail: Ruth.Neubauer(at)johannes-diakonie.de.