... stark für Menschen

Soziale Ausbildung

Lust auf einen Beruf mit Zukunft? Das Arbeiten mit und für Menschen ist und bleibt gefragt. Die Johannes-Diakonie bietet viele Möglichkeiten für einen Einstieg in soziale Berufe.

Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben, tolle Teams und ein guter Arbeitgeber – das ist die Mischung, die sich viele Berufseinsteiger und Berufseinsteigerinnen von ihrem Arbeitsplatz wünschen. Eine Ausbildung bei der Johannes-Diakonie Mosbach, zum Beispiel in den Berufen Heilerziehungspflege, Heilerziehungsassistenz oder Altenpflege, bietet beste Voraussetzung für einen erfüllten und erfolgreichen Berufsweg in der Sozialbranche. Die Johannes-Diakonie stellt jedes Jahr Praxisplätze für die genannten Berufe zur Verfügung. Die theoretische Ausbildung ist zum Beispiel an der Fachschule für Sozialwesen oder an der Berufsfachschule für Altenpflege möglich.

Die Auszubildenden der Johannes-Diakonie

  • haben feste Ansprechpartner/innen.
  • nehmen an regelmäßigen Azubi-Austausch-Treffen teil.
  • erhalten eine abwechslungsreiche Ausbildung.
  • erleben eine gute Arbeitsatmosphäre.
  • bekommen eine Ausbildungsvergütung gemäß den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland.

Unsere sozialen Ausbildungsberufe

Heilerziehungspflege

Heilerziehungspflege

An unserer Fachschule für Sozialwesen in Neckarbischofsheim bilden wir Heilerziehungspfleger und Heilerziehungspflegerinnen aus. Sie unterstützen und begleiten Menschen mit Behinderung oder psychischer Beeinträchtigung in unterschiedlichen Situationen ihres Alltags. Die Ausbildung dauert drei Jahre und startet jährlich im September. Unterricht und fachpraktische Arbeit in einer Einrichtung wechseln sich ab.

Voraussetzungen sind:

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
  • 12-monatiges Vorpraktikum in einem sozialen oder pflegerischen Bereich
  • Nachweis der Gesundheitlichen Eignung
  • Ausreichende Deutschkenntnisse

Weitere Informationen zum Ausbildungsgang: Heilerziehungspflege (HEP)

Heilerziehungsassistenz

Heilerziehungsassistenz

An unserer Fachschule für Sozialwesen in Neckarbischofsheim bilden wir Heilerziehungsassistenten und Heilerziehungsassistentinnen aus. Sie unterstützen die Fachkräfte bei der Alltags-Begleitung von Menschen mit Behinderung oder von Menschen mit psychischer Beeinträchtigung. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und startet jährlich im September. Unterricht und fachpraktischer Teil in einer Einrichtung wechseln sich ab.

Voraussetzungen sind:

  • Hauptschulabschluss oder als gleichwertig anerkannter Bildungsstand
  • Nachweis einer praktischen Ausbildungsstelle
  • Nachweis der Gesundheitlichen Eignung
  • Ausreichende Deutschkenntnisse

Weitere Informationen zum Ausbildungsgang: Heilerziehungsassistenz

Pflegefachkraft

Pflegefachkraft

Die Berufsfachschulen für Pflege und Altenpflege der Johannes-Diakonie bieten die Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau an. Teilnehmende lernen Menschen jedes Alters zu pflegen, vom Säugling bis zum alten Menschen. Somit können Sie nach Ihrer Ausbildung frei wählen, wo Sie als Pflegefachfrau/-mann arbeiten wollen, in einer Klinik, einem Altenpflegeheim, bei einem ambulanten Pflegedienst oder in einer anderen Einrichtung – und das EU-weit.

Voraussetzungen sind:

  • gesundheitliche Eignung und
  • Realschulabschluss bzw.
  • ein gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss
  • Hauptschulabschluss, wenn außerdem eine Ausbildung als: Altenpflegehelfer/in oder Krankenpflegehelfer/in oder eine andere mindestens zwei Jahre dauernde Ausbildung abgeschlossen wurde.

Weitere Informationen zum Ausbildungsgang "Pflegefachmann/-frau"

Altenpflege

Altenpflege

An der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Mosbach bilden wir Fachkräfte für die Altenpflege aus. Sie erhalten eine qualifizierte Ausbildung für Pflege, Beratung und Begleitung von Menschen im Alter. Die 3-jährige Ausbildung startet jährlich im September.

Voraussetzungen sind:

  • Entweder Realschulabschluss (bzw. ein gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss) oder Hauptschulabschluss plus eine abgeschlossenen Ausbildung als Altenpflegehelfer/in, Krankenpflegehelfer/in oder eine andere mindestens zwei Jahre dauernde Ausbildung (in diesem Fall ist ggf. eine Ausbildungsverkürzung um ein Jahr möglich).
  • Gesundheitliche Eignung

Achtung: Der Einstieg in die Ausbildung Altenpflege ist nur noch als Quereinstieg möglich.

Weitere Informationen zum Ausbildungsgang: Altenpflege

Medizinische Fachangestellte

Medizinische Fachangestellte

Medizinische Fachangestellte assistieren Ärzten und Ärztinnen bei der Untersuchung, Behandlung, Betreuung und Beratung von Patienten und Patientinnen und führen organisatorische und Verwaltungsarbeiten durch. Die 3-jährige Ausbildung findet in Theorieblöcken in der Ludwig-Erhard-Schule in Mosbach statt, die praktische Ausbildung erfolgt im Ärztlichen Dienst der Johannes-Diakonie. Der Ärztliche Dienst ist für die gesundheitliche Versorgung der Bewohnerinnen und Bewohner in den Einrichtungen auf dem Schwarzacher Hof und in Mosbach verantwortlich.

Voraussetzungen sind:

  • Realschul- oder höherer Schulabschluss
  • Freude an Teamarbeit
  • Engagement und Einsatzbereitschaft
  • gepflegtes Erscheinungsbild und sicheres Auftreten

Hier gibt es mehr Informationen zu unserem Ärztlichen Dienst.