Online Spendenaktionen mit Altruja

Wohnen heißt, zu Hause zu sein

Die Johannes-Diakonie Mosbach hält ein breites Wohnangebot für Menschen mit Behinderung vor.

Dazu gehören Wohngruppen, Wohnheime, Wohnungen außerhalb der Einrichtung ("Außenwohngruppen"), Betreutes Wohnen (BWB), Begleitetes Wohnen (BWF) in einer Gastfamilie und Kurzzeitunterbringung.

Wohnen heißt, zu Hause zu sein

Die Johannes-Diakonie Mosbach hält ein breites Wohnangebot für Menschen mit Behinderung vor.

Dazu gehören Wohngruppen, Wohnheime, Wohnungen außerhalb der Einrichtung ("Außenwohngruppen"), Betreutes Wohnen (BWB), Begleitetes Wohnen (BWF) in einer Gastfamilie und Kurzzeitunterbringung.

Freizeitgestaltung

Sinnvolle Freizeitgestaltung heißt: Erholung, Entspannung, Weiterbildung und soziales Lernen.

Wie alle Menschen suchen auch Menschen mit Behinderung die Möglichkeit zur sinnvollen Gestaltung ihrer freien Zeit, und sie wollen sie natürlich bisweilen gerne mit anderen Menschen gemeinsam verbringen.

zurück
 ]
 
 
 
weiter
 ]

Unsere Angebote

 
 

Wohnen in der eigenen Wohnung

Ambulant vor stationär! Diesen Grundsatz setzen wir konsequent um. Bei uns finden Sie deshalb eine Vielzahl von ambulanten Wohnangeboten. Mit diesen möchten wir Menschen mit Behinderung ein Leben in ihrer vertrauten Umgebung ermöglichen. mehr lesen

 
 

Wohnen in einer Gastfamilie

Für Menschen mit Behinderung, die nicht alleine wohnen möchten, gibt es auch die Möglichkeit, in einer Gastfamilie zu leben. Gastfamilie können zum Beispiel Geschwister oder andere Verwandte, aber auch Nicht-Verwandte sein. mehr lesen

 
 

Wohnen in einer Wohngemeinschaft

Mittendrin statt außen vor: Im Zuge ihrer Dezentralisierungsstrategie hat die Johannes-Diakonie ihre stationären Wohnangebote außerhalb der Komplexstandorte (so genannte „Außenwohngruppen“) in den vergangenen Jahren kontinuierlich ausgebaut. mehr lesen

 
 

Wohnen auf Zeit

An allen Standorten bietet die Johannes-Diakonie Mosbach Kurzzeit- und Krisenplätze an. Auf diese kann zurückgegriffen werden, wenn die Betreuungsperson einmal ausfallen sollte. mehr lesen

 
 

Wohnen im Wohnheim

Der Begriff „Heim“ wird heutzutage kritisch gesehen. Doch viele Menschen nutzen ihr Wunsch- und Wahlrecht und entscheiden sich bewusst für einen geschützten Rahmen. Wir sichern Menschen mit geistiger Behinderung auch durch diese Art zu wohnen eine optimale Förderung und Betreuung, bieten ihnen beste Möglichkeiten zur Weiterbildung und somit ein hohes Maß an Lebensqualität.mehr lesen

 
 

Seniorenbetreuung

Die demografische Entwicklung ist in aller Munde. Auch in der Johannes-Diakonie Mosbach leben immer mehr Menschen, die das Seniorenalter erreichen.Das Team der Seniorenbetreuung kümmert sich speziell um die ältere Generation.  mehr lesen

 
 

Freizeitgestaltung

Wie alle Menschen suchen auch Menschen mit Behinderung die Möglichkeit zur sinnvollen Gestaltung ihrer freien Zeit, und sie wollen sie natürlich bisweilen gerne mit anderen Menschen gemeinsam verbringen.mehr lesen

Ich helfe Ihnen gerne

Manfred Amend
Leiter Geschäftsbereich Wohnen

06262 22-201
Kontaktformular