Online Spendenaktionen mit Altruja

Diakonie-Klinik Mosbach

Die Diakonie-Klinik Mosbach ist ein medizinisches Kompetenzzentrum für den Neckar-Odenwald-Kreis und angrenzende Regionen.

Unter dem Dach der Klinik hat die Johannes-Diakonie Mosbach stationäre Angebote der Fachrichtungen Psychiatrie, Neurologie und Innere Medizin gebündelt.

leichte Sprache

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (KJPP)

Unser Konzept

Das Fachgebiet der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie umfasst die Aufgaben der Prävention, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation von psychischen und psychosomatischen Krankheiten bei Kindern und Jugendlichen.

Die Klinik ist wie folgt gegliedert:
• Stationen in der Diakonie-Klinik Mosbach: 27 Betten
• Tageskliniken in der Diakonie-Klinik und in Tauberbischofsheim: je 10 Plätze
• Psychiatrische Institutsambulanzen (KJPIA) in der Diakonie-Klinik Mosbach und in Tauberbischofsheim

Im Rahmen der Regelversorgung betreuen wir die Landkreise Neckar-Odenwald und Main-Tauber. Unser Einzugsgebiet erstreckt sich auch überregional.

In der Sonderversorgung stehen 10 Behandlungsplätze für junge Menschen mit Intelligenzminderung und psychischen Störungen zur Verfügung.

Die Klinik ist für Notfälle über die Sekretariate bzw. Zentrale jederzeit erreichbar.
Grundsätzlich verstehen wir unseren Auftrag darin, einen wesentlichen Beitrag zur Sicherstellung der Entfaltung und Entwicklung bei psychisch erkrankten jungen Menschen zu leisten.

Im Mittelpunkt unserer diagnostischen, therapeutischen, präventiven und rehabilitativen Arbeit stehen die psychisch erkrankten Kinder und Jugendlichen mit ihren Familien und Personen des jeweiligen Lebensumfelds.

Auf der Grundlage moderner, wissenschaftlich fundierter Krankheitsmodelle behandeln wir unter Berücksichtigung der komplexen Entstehungsgeschichte multimodal und multiprofessionell.

Die Versorgung muss ausreichend und zweckmäßig sein und orientiert sich am Notwendigen unter der Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit.

Wir nutzen die vielfältigen Qualifikationen aller in der Klinik tätigen Berufsgruppen zum Wohle des Patienten.

Fachlich arbeiten wir auf der Basis der Leitlinien der drei deutschen Berufsverbände für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (BKJPP, DGKJPP, BAG), um unser Handeln am aktuellen wissenschaftlichen Standard zu orientieren. Unsere Fachsprache und diagnostische Beurteilung gründet auf den Internationalen Klassifikationskriterien der Weltgesundheitsorganisation.

Durch die Etablierung und kontinuierliche Weiterentwicklung eines nach DIN ISO zertifizierten Qualitätsmanagements erfüllen wir den gesetzlichen Auftrag der Qualitätssicherung.

Die Würde des jungen Menschen und die Achtung seiner Ansprüche auf Anerkennung und Akzeptanz unabhängig von Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Sprache, Anschauung, sozialen Herkunft und sonstigem Status stehen im Mittelpunkt unseres Denkens, Handelns und unserer Verantwortung.

In der Klinik wird das gesamte Spektrum psychischer Störungen des Kindes- und Jugendalters nach der Internationalen Klassifikation ICD-10 der WHO behandelt.

« zurück zu Gesundheit & Kliniken

Ich helfe Ihnen gerne

Dr. Karsten Rudolf
Ärztlicher Direktor

06261 88-1410
Kontaktformular